Den größten Fehler, den wir jetzt machen könnten, wäre, die Schuld beim Trainer zu suchen.