s Wer keinen eigenen Weg geht, geht den Weg eines Anderen.
Wer keinen eigenen Weg geht, geht den Weg eines Anderen.

Wer keinen eigenen Weg geht, geht den Weg eines Anderen.