Loslassen. Um zu merken, was hält.

Loslassen. Um zu merken, was hält.

Es tut doch nur weh, weil es wichtig ist.