Loslassen. Um zu merken, was hält.

Loslassen. Um zu merken, was hält.

Wer nichts weiß, muss alles glauben.