Wer kommt, wird nach seinem Gesicht beurteilt. Wer geht, nach seinem Kopf.

Wer kommt, wird nach seinem Gesicht beurteilt. Wer geht, nach seinem Kopf.

- Heinrich Wiesner